Frequently asked questions

Welche VORRAUSSETZUNGEN benötige Ich, um Poledance, Aerial Hoop oder Aerial Silks zu lernen?


Grundsätzlich benötigst Du für unseren Einsteiger Kurs Level 0 weder tänzerische noch sportliche Voraussetzungen. Unsere Kurse werden methodisch aufeinander aufgebaut und die Kraft, Koordination und die Flexibilität etc. wird im laufe der Stunden merklich verbessert, auch abhängig davon, wie regelmäßig Du zu uns kommst.




Was bringen mir die Sportarten?


Eine ganze Menge Spaß, Kraft, Flexibilität, Ausdauer und vielleicht auch neue Freunde. Pole & Aerial Fitness ist eine wundervolle Art, Deinen Körper zu trainieren und Deine Herz-Kreislauf-Leistung zu steigern. Durch das ganzheitliche Training an und um die Stange, am Hoop oder den Silks, werden Deine Muskeln gestärkt und aufgebaut. Da Du ausschließlich Dein eigenes Gewicht hebst, werden Deine Muskeln betont und kraftvoll, ohne das Dein Körper dabei extrem muskulös oder massig wirkt. Durch diese Art von Fitness können kardiovaskuläre Vorteile erzielt werden. Die Effekte ähneln einem Cardio-Training mit geringen Auswirkungen. Das Durchführen von Kombinationen von Bewegungen in einem Nonstop-Format hilft dabei, die Herzfrequenz und die mit dem Training verbundene Kalorienverbrennung zu erhöhen.




Brauche Ich TANZERFAHRUNG um diese Sportarten zu machen?


Nein, Du benötigst weder Erfahrung im Tanzen, noch besonders gute Koordinationsfähigkeiten. All das lernst Du in unseren Kursen. In den Anfängerkursen 0-2 wirst Du Stück für Stück mit dem Sport vertruat gemacht. Wichtig ist jedoch, dass Deine Sportgesundheit nicht beeinträchtigt ist. Sollte dies der Fall sein, dann kläre das bitte vorher mit einem Arzt ab und teile es uns mit.




Wie ist der ABLAUF einer Kursstunde?


Da uns der gesunde Aufbau von Kraft und die Vermeidung von Verletzungsrisiken besonders wichtig sind, beginnt jede Stunde stets mit einem 15-minütigen Warm-up, sowie Stretching und geht dann über in das Training verschiedener Figuren, Spins und Tanzschritte. Dabei werden die Muskeln und Sehnen aufgewärmt, um die Verletzungsgefahr zu minimieren. Danach beginnt die 55-minütige Trainingseinheit. In dieser werden Spins und Figuren der letzten Stunden wiederholt und gefestigt, neue Figuren erlernt und zusammen mit den bereits bekannten Figuren kombiniert. Am Ende der Kursstunde gibt es noch ein fünfminütiges Stretching und Cool-Down.




Was soll ich zum Training ANZIEHEN / ABLEGEN und muss ich was mitbringen?


Für das Warm-up und Cool-Down brauchst Du evtl. Socken, eine lange Hose, ein T-Shirt und ggf. einen Hoodie. Darunter trägst Du dein Poleoutfit, bestehend aus einem Sport-BH und einer kurzen Hose/einer Panty. Für das Training im Hoop und an den Silks empfehlen wir lange und eng anliegende Sportkleidung. Ein T-Shirt/Sport BH/ oder Top. (Lange oder 3/4 Sport Leggins) Nimm Dir auf jeden Fall ausreichend zu Trinken mit, im besten fall Wasser. Ein kleines Handtuch gehört auch in Deine Packliste. Wichtig! Creme oder Öle Dich am Kurstag NICHT ein, da Du sonst keinen Halt an der Stange hast und einfach herunter rutscht. Verwende auch KEINE Handcreme. Schmuck bitte ablegen. Ringe, Ketten und große oder hängende Ohrringe könnten Dich verletzen oder die Pole zerkratzen oder zum einreißen der Tücher führen.




Wie JUNG / ALT muss ich sein, um an den Kursen teilnehmen zu können?


Unsere Kurse kannst Du generell ab 16 Jahren (mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und eine Kopie des Lichtbildausweises) besuchen und nach oben hin gibt es keine Grenze.. Die Vorlage der Einverständniserklärung findest Du hier. aerialandverticalfloorofart@outlook.de oder 0176-45825186 Lapdancekurse dürfen erst ab 18 Jahren besucht werden.




Muss ich mir eine Stange, Hoop oder Silk mit jemanden TEILEN?


Jein! Du kannst während Deiner Kursstunden immer an Deiner eigenen Stange oder Hoop trainieren. Bei den Silks ist es zu anfang ziemich anstrengend und Du wirst dankbar sein, auch mal ein wenig verchnaufen zu können. Maximal bis zu 3 Personen pro Silk.




Gibt es Schüler und Studenten RABATTE?


Ja - Schüler und Studenten Rabatte findest Du in der Preisliste unter "ermäßigt". (10%)




Welches LEVEL ist für mich das Richtige?


Das hängt davon ab, ob Du schon Vorkenntnisse hast oder nicht. Kontaktiere uns dies bezüglich und wir schauen gemeinsam in einer Kursstunde, welche Level-Stufe für Dich die richtige ist. Dies liegt aber letztendlich in der Entscheidung des Trainers, da er die Level und die erforderlichen Moves und Techniken kennt, die Du für dein nächst höheres Level benötigst. Diese Moves sind jeweils die Voraussetzung für eine höhere Stufe! Da unsere Level-Kurse Sinnhaft aufeinander aufbauen, bitten wir Dich, die Entscheidung des Trainers zu akzeptieren. Wenn du die erforderlichen Moves und Techniken beherscht, wird Dir vom Trainer Dein neues Level mitgeteilt.




Kann ich einfach vorbei kommen und ZUSCHAUEN oder jemanden zum Zuschauen mitbringen?


Wenn Du dir nicht sicher bist, ob es das Richtige für Dich ist, dann komm zu einer Schnupperstunde und probier es aus. Die Termine für unsere Schnupperstunden kannst Du bei uns erfragen. aerialandverticalfloorofart@outlook.de oder 0176-45825186 Wir freuen uns auf Dich und beraten Dich gern! Zuschauen von nicht Teilnehmern ist grundsätzlich nicht gestattet, da die anderen Teilnehmer/innen möglicherweise nicht wollen, das man Ihnen beim Ausprobieren zuschaut. Ein- oder zweimal im Monat wird es eine Open-Class (Freie Traingsstunde) geben, wo Ihr gerne Zeigen könnt, was Ihr bereits gelernt habt. Dies wird in der Open-Class vermerkt sein und alle Teilnehmer/innen erklären sich mit der Teilnahme an dieser Stunde einverstanden mit den Teinahmebedingungen. aerialandverticalfloorofart@outlook.de 0176-45825186




Kann ich Kursstunden NACHHOLEN?


Jede rechtzeitig entschuldigte Aerial- oder Vertikal-Stunde (bis 6 Stunden vorher, per Email, Handy oder Online-Stornierung) kann innerhalb des laufenden Monats in einer Deiner angebotenen Level- oder Open-Class Stunden nachgeholt werden. Übertragung in den nächsten Monat ist nicht möglich! Dies gilt auch für alle Zusatzkurse Damit Du auch sicher einen Platz hast, musst Du dich jedoch vorher per E-Mail, Handy oder Online anmelden.
Schnupperstunden können nach vorheriger Absprache (bis drei Tage vor der entsprechenden Kursstunde) umgebucht werden. AGB´s § 7 Fehlstunden




Können auch MÄNNER an den Kursen teilnehmen?


Aber sowas von! Es ist ganz egal wie jung oder alt, schlank oder kräftig, stark oder schwach, welche Hautfarbe Du hast, ob gestreift oder kariert. Bei uns is JEDER herzlich-Willkommen. Unsere Studiophilosophie




Mir ist was dazwischen gekommen und ich muss STORNIEREN. Was muss ich tun?


Wenn Du deinen Kurs stornieren musst, dann sende uns schnellstmöglich eine E-Mail an aerialandverticalfloorofart@outlook.de mit dem Betreff „Stornierung“, dem Namen des Kurses sowie dem Datum und die Uhrzeit.
Im Krankheitsfall bekommst du mit der Vorlage eines ärztlichen Attests einen Gutschein in der Höhe deiner Kursgebühr. Je nach Zeitpunkt der Stornierung fallen Stornierungsgebühren an: (Gilt für Workshops und 6 Wochenkurse + allen außer der Regel fallenden Veranstaltungen) Bis zu 10 Tage vor Kursbeginn: Stornierung kostenlos 9 – 6 Tage vor Kursbeginn: 75 % Rückerstattung der Kursgebühr 5 – 4 Tage vor Kursbeginn: 50 % Rückerstattung der Kursgebühr 3 – 0 Tage vor Kursbeginn: keine Rückerstattung der Kursgebühr AGB´s § 4 Stornierung / Umbuchung / Übertragung




Gilt die SCHNUPPERSTUNDE nur für den Anfängerkurs oder kann ich auch in die anderen Level Schnuppern?


Die Schnupperstunde kannst Du auch in andere Level einsetzten, sofern Du schon Erfahrung hast. Wie weit Du bist und in welchem Level Du dann reinschauen kannst, klären wir gemeinsam vorab. Dies ist ganz davon anhängig, ob Du die Basics unseres Studios des jeweiligen Level beherschst. Sprich uns einfach an und wir schauen gemeinsam, wo Du Dich am wohlsten fühlst :)




Wie läuft so ein 6 WOCHENKURS ab?


Bei den 6 Wochenkursen hast Du 1x in der Woche eine Stunde (75min.) Deinen Choreokurs in der Kategorie, die Du gewählt hast z. B., Exotic Pole, Contemporary Pole, Hoop Choreo, Low Flow oder Hit the Floor (ohne Gerät). Stück für Stück erarbeiten wir gemeinsam die Choreographie, lernen die einzelnen Elemente und fügen sie anschließend zur Musik passend zusammen. Am Ende des 6 Wochenkurses kommt eine wunderschöne Choreo zusammmen, die wir alle gemeinsam Tanzen und Aufnehmen werden. (wer mag)





Aerial & Vertical Floor of Art

Inh. Steffanie Rowold

Gartenstraße 43

34125 Kassel

Deutschland

aerialandverticalfloorofart@outlook.de

+49176 458 251 86

www.aerialandverticalfloorofart.com

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
So findest du zu uns ins Studio

Flexibility. Strength. Endurance.